Auf Grundlage der Richtlinie ego.-Wissen und mit finanzieller Förderung durch das Land Sachsen-Anhalt und mit Mitteln der Europäischen Union aus dem Europäischen Sozial Fond (ESF), organisiert das IGZ Magdeburg Qualifizierungsmaßnahmen für ExistenzgründerInnen nach Landesrichtlinie.

Das Projekt wird gefördert durch:

Termine für 2023 

Aktuell planen wir neue Kurse für das Jahr 2023. Als Start der neuen Vor- und Nachgründungskurse ist Anfang März 2023 angesetzt. Sie können sich bereits jetzt unter Tel.: 0391 - 8105781 oder christian.bremer@igz-md.de Informieren und Ihre Teilnahme vormerken lassen.

Qualifizierungen für Existenzgründer*innen 

Egal ob Sie angehende Gründer*in sind, oder schon ein Unternehmen gegründet haben, die Gründungskurse des IGZ Magdeburg begleiten Sie bei Ihrem Einstieg in die Welt des Unternehmertums.

Hier werden alle relevanten Themen vermittelt, die Sie für den Aufbau eines Unternehmens benötigen. Insbesondere die Grundlagen der Betriebswirtschaft und der Unternehmensführung sowie Steuerrecht, Markt- und Wettbewerbsanalyse, Marketing und Preisgestaltung.

Erfahrene Dozent*innen machen Sie und Ihr Unternehmen stark für den Markt und bieten Ihnen die Möglichkeit zum regelmäßigen Austausch mit anderen Gründern.

Vorgründung

Ziel des Vorgründungskurses ist die Vermittlung des notwenigen Grundwissens und die Erstellung eines Businessplans, um alle offenen Fragen vor der Gründung zu klären.

  • Kursdauer: 60 Stunden verteilt auf 12 Wochen
  • Jeden Freitag (08:00 Uhr bis 13:00 Uhr) 
  • Start: 26.08.2022
  • Ende: 11.11.2022
  • Durchführung überwiegend als Onlinekurs
  • Die Teilnahme ist kostenfrei

Nachgründung

Der Nachgründungskurs vermittelt und vertieft alle Themen die für eine erfolgreiche Selbstständigkeit notwendig sind. Für alle Unternehmer, die Ihr Wissen und Netzwerk erweitern wollen.

  • Kursdauer: 200 Stunden verteilt auf 25 Wochen
  • Durchführung als Onlinekurs
  • Es ist eine finanzielle Unterstützung von bis zu 100 Euro pro Tag möglich
  • Ein Besuch der Vorgründungskurse ist nicht erforderlich

 

Anmeldung

Für weitere Fragen zu den Kursen und zur Anmeldung wenden Sie sich an:

Über die Kurse

 

Im Rahmen dieser Kurse wurden seit 2007 mehr als 540 Existenzgründer*innen auf die Herausforderungen der Selbstständigkeit vorbereitet.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommen dabei aus den unterschiedlichsten Wirtschaftsbereichen. Neben Handwerkern finden sich klassische Dienstleistungen wie Büroservice, Friseur- oder Kosmetikdienstleistungen bis hin zu freiberuflichen Dozenten oder Physiotherapeuten. Gerade diese Mischung an Berufszweigen macht den Reiz dieser Kurse aus.

Ressourcen für Gründer